Angeln

Man könnte sich mit einer Angel und einem Klappstuhl auf einen belebten
Platz setzen und einfach warten bis jemand „anbeißt“. Vielleicht auch mit
einem Schild, daß man „Interesse am Grundeinkommen“ fischen will, um die
Sache nicht ganz so spannend zu machen. Einerseits demonstriert man damit
die Zeit, die durch das Grundeinkommen gegeben wird; andererseits weckt eine
solche (ungewöhnliche) Szene Neugierde. Wer angesprochen wird, kann dem
Passanten ein Flugblatt, eine Broschüre oder ein Buch übers Grundeinkommen
in die Hand drücken und zur Ruhe mahnen, weil sonst die „Fische“ verscheucht
werden.
Jörg Drescher