netzwerkgrundeinkommen%40googlemail.com

6. Februar 2023
  • ?Kassel: Demonstration gegen Hartz-IV-Gesetzgebung mit offenem Mikro
    6. Februar 2023 - 17:00 Uhr bis 6. Februar 2023 - 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Opernplatz, 34117 Kassel


    Beschreibung:

    Auf dem Opernplatz findet jeden ersten Montag im Monat die Montagsdemonstration gegen die Hartz-IV-Gesetzgebung statt.

    Zu dieser Veranstaltung gibt es ein offenes Micro, an der ein jeder Mensch das Wort erheben kann, der etwas zu sagen hat.

    Auch die AG 'Grundeinkommen Kassel sowie Bündnis Grundeinkommen wird wieder bei der Montagsdemo gegen die Hartz-IV-Gesetzgebung auf dem Opernplatz mit dabei sein.

    Wann: Jeden 1. Montag im Monat

    Uhrzeit: 17.oo - 18.oo Uhr

    Wo: Opernplatz, Kassel

    Jede*r ist herzlich eingeladen vorbei zu schauen und ein Zeichen für ein sozialeres Miteinander zu setzen und für die Einhaltung und Wahrung von Menschenrechten und Würde einzustehen.

  • Online: Seminarreihe zum Thema „Grundeinkommen und sozialökologische Transformation“
    6. Februar 2023 - 17:00 Uhr bis 6. Februar 2023 - 18:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Zoom


    Beschreibung:

    ÖffentlicheOnline-Seminarreihe zum Thema „Grundeinkommen und sozialökologischeTransformation“ 

    Die gegenwärtige Mehrfachkrise – von Pandemie,Klimakatastrophe, Biodiversitätsverlust, über das Erstarken antidemokratischerKräfte bis hin zur Entwicklung massiver soziale Ungleichheiten – hat dasBedingungslose Grundeinkommen wieder in den Fokus gerückt. Idee undImplementierungen des Grundeinkommens werden wieder vermehrt in Öffentlichkeitund Wissenschaft diskutiert.

    Am FRIBIS (Freiburger Institute for Basic IncomeStudies, Universität Freiburg) wurde deshalb eine inter- und transdisziplinäreVeranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Unter dem Titel, „BedingungslosesGrundeinkommen und sozial-ökologische Transformation: eine passendeKombination?“ finden ab diesem Monat für die Dauer eines Jahres eine Serie vonöffentlichen Abendvorträgen statt. Ziel ist es Vertreter*innen ausWissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik zusammenbringen, um Potentiale undGrenzen des Bedingungslosen Grundeinkommens im Hinblick auf einesozial-ökologische Transformation zu diskutieren. Konzipiert, organisiert unddurchgeführt werden die Veranstaltungen durch die Mitglieder des UBITrans(Universal basic income and social-ecological transformation)-Teams*.

    Es ist jeweils ein Impulsvortrag mit anschließender öffentlicher Diskussion(auf zoom, 17:00-18:30) vorgesehen. Den Auftakt machen dreispannende Referent*innen:

    Donnerstag, 17.11.22 –Situating basic income with two future post growth scenarios mit Dr. MikaelMalmeus (Universität Lund)
    Abstract: How well a universal basic income (UBI) would fit into a post growtheconomy depends a lot on assumptions about the core characteristics of such aneconomy. Comparing UBI in a “local self-sufficiency” economy to a UBI in an“automation” economy, we show that the impact of a UBI would differ greatlybetween these contexts. Our analysis shows that a UBI is less compatible with alabor-intensive local self-sufficiency economy than a capital-intensive,high-tech economy. We conclude that the feasibility and attractiveness of a UBIdepends greatly on the specific characteristics of the economy.

    Montag, 12.12.22 – Freiheit in Bezogenheit lernen.Ohne BGE – oder besser: mit BGE mit Dr. Ina Praetorius (freie Autorin)
    Abstract: Dass „Freiheit“ nicht die sterile Selbstbezogenheit des „homo oeconomicus“meint, müssen wir in Zeiten des Klimakollaps sowieso lernen: Alle Menschen sindgeboren, verletzlich, sterblich, abhängig von der Natur und voneinander. DasBGE wäre eine große Unterstützung in diesem notwendigen Lernprozess. Denn esnimmt die Angst um die eigene Existenz. Und es befreit dazu, neue freie Formender Bezogenheit und der Gegenseitigkeit zu erfinden und auszuprobieren.

    Montag, 6.2.23 – Sozialstaatskulturen undSozialcharakter: Psychodynamische Grundlagen von Solidaritätsverständnissen mitProf. Dr. Frank Schulz-Nieswandt (Universität Köln)
    Abstract: Wohlwissend, dass der bundesdeutsche Sozialstaat in verschiedenenTeilbereichen unterschiedlichen Gerechtigkeitskonzepten folgt und daher in derkritischen Reflexion einer differenzierten Vorstellung von Solidarität bedarf,wird die Analyse in einem ersten Schritt zugespitzt auf die Idee derunbedingten Solidarität im Lichte anthropologisch fundierterrechtsphilosophischer Überlegungen über eine responsive Gabe, das Gegeben-Seindes Anderen, die Unbedingtheit der Würde und die relationale Autonomie. Ineinem zweiten Schritt werden die psychodynamischen Grundlagen einer kulturellenGrammatik des Miteinanders als Miteinanderfreiheit in Miteinanderverantwortungskizziert. Mit diesem Blick auf die Herausbildung eines prosozialenSozialcharakters wird in einem dritten Schritt deutlich, dass eine kritischeTheorie der Möglichkeit eines Gestalt-wahren Lebens in einer unwahren Weltnicht ohne Psychoanalyse der Subjektivierungsformen auskommt.

    Für die Teilnahme ist eine Registrierung per Mail an eventmanagement@fribis.uni-freiburg.de notwendig.
    Weiterführende Informationen gibt es unter: https://www.fribis.uni-freiburg.de/project/ubitrans/

    *Mitglieder des UBITrans-Teams: UlrichSchachtschneider, Hanna Ketterer, Bianca Blum, Dominik Schröder und AdrienneGöhler.

     
     

  • Recklinghausen: Re-Start-Treffen der Initiative Bedingungsloses Grundeinkommen Recklinghausen
    6. Februar 2023 - 18:30 Uhr bis 6. Februar 2023 - 20:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Gasthaus an der Gastkirche, Heilige-Geist-Straße 7, Recklinghausen


    Beschreibung:

    Veranstaltung der Initiativ Bedingungsloses Grundeinkommen Kreis Recklinghausen

    Wir treffen uns an jedem ersten Montag im Monat, ab 18.30 Uhr, in Recklinghausen im Gasthaus an der Gastkirche

    Gäste sind jederzeit und herzlich willkommen!

    Grundeinkommen nach Corona
    Info Diskussion

    »Wir, die Initiative "Bedingungsloses Grundeinkommen Kreis Recklinghausen", treffen uns zum "Re-Start", zum ersten Treffen nach Corona, am Montag, 4.Oktober 2021 ab 18.30 Uhr in der Gastkirche in Recklinghausen.
    Jeder/Jede/Jedes ist herzlich eingeladen und wenn ihr jemanden kennt, der Interesse am Thema Grundeinkommen hat, bringt diese Person einfach mit.«

  • Saarbrücken: Offener Treff BGE Saar
    6. Februar 2023 - 18:30 Uhr bis 6. Februar 2023 - 20:30 Uhr


    Beschreibung:

    Für alle Liebhaber*innen unserer Offenen Treffen

    Da es jetzt auf die Winterpause zugeht, haben wir wieder einen monatlichen Rhythmus anvisiert:

    Monatlich am ersten Montag. Am 01. November 2021 um 18:30 Uhr geht es also weiter.

    Der Treffpunkt wird circa eine Woche vorher hier und für alle Newsletter-Empfänger*innen automatisch per Mail versendet.

    Für Anregungen und bei Fragen gerne eine Mail an bedingungslosesgrundeinkommen@posteo.de schicken.

    Die Eckdaten mit Weblink sind ab sofort auch wieder auf unserer Homepage zu finden.«

    https://bgesaar.wordpress.com/

  • ?Osnabrück: Monatstreffen der Initiative GE Osnabrück
    6. Februar 2023 - 19:30 Uhr bis 6. Februar 2023 - 21:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Raum 204, Lagerhalle e.V., Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland


    Beschreibung:

    Jeden ersten Montag im Monat trifft sich die Initiative Grundeinkommen Osnabrück e.V. regelmäßig um 19.30 Uhr für ca. zwei Stunden in Raum 204 der Lagerhalle Osnabrück zu Gesprächen, Vorträgen, Filmen u.ä. zum Grundeinkommen. Die Abende sind i.d.R. öffentlich und jeder Interessierte kann daran teilnehmen.

    www.grundeinkommen-osnabrueck.de

7. Februar 2023
  • ?Hamburg: Stammtisch der LAG Grundeinkommen der Partei Die Linke
    7. Februar 2023 - 18:00 Uhr bis 7. Februar 2023 - 19:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Böckmannstraße 4, 20099 Hamburg


    Beschreibung:

    Ort: Kaffeewelt, Böckmannstraße 4, Hamburg

    Kontakt: Bernhard Sommerer bernhardsommerer@hotmail.com

  • Kassel: Monatliches Plenum der AG
    7. Februar 2023 - 18:00 Uhr bis 7. Februar 2023 - 19:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V., Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Deutschland


    Beschreibung:

    Monatliches Plenum der AG Bedingungsloses Grundeinkommen Kassel
    Gastgeber: Bedingungsloses Grundeinkommen Kassel

    Das Plenum findet - natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Hygienemaßnahmen - wieder als Präsenzveranstaltung statt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung wird gebeten.

  • ? Dortmund: Treffen der lokalen Initiative
    7. Februar 2023 - 19:00 Uhr bis 7. Februar 2023 - 22:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Wittelsbacher Straße 3, 44139 Dortmund


    Beschreibung:

    Jeden Dienstag in der Galerie "Gedankengänge"

8. Februar 2023
  • Online: Seminar von attac AG Genug für alle
    8. Februar 2023 - 18:00 Uhr bis 8. Februar 2023 - 19:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Zoom-Meeting


    Beschreibung:

    Thema
    Wird noch bekannt gegeben
     
     

    Hintergrund

    Seit Mai 2020 bietet die AG genug für alle von attac mittwochs um 18 Uhr Onlineseminare rund um das bedingungslose Grundeinkommen an. Wir hatten viele Themen selbst gestaltet und die Ergebnisse unserer Arbeit der letzten Jahre präsentiert. Wir hatten aber auch spannende Gäste und haben eine breite Palette an Themen besprochen. Und wir haben noch ganz viele weitere Ideen.

    Wir sind mit mehreren Menschen im Gespräch, die wir einladen wollen. Auf jeden Fall wird es dabei bleiben, dass wir den Blick über deutschen und europäischen Grenzen hinaus richten und unsere Gäste international sein werden. Auf unserer Webseite Grundeinkommen-attac.de werden wir die Themen ankündigen, sobald sie feststehen. 
     


    Siehe auch: www.grundeinkommen-attac.de
    Einwahldaten: Zoom-Meeting

    Zoom-Meeting beitreten

    https://zoom.us/j/91557630826?pwd=TzBkV3dsUHRBeTc3T1BiVFQwOW5zZz09

    Meeting-ID: 915 5763 0826 

    Kenncode: 863623 

    Schnelleinwahl mobil+496950500951,,91557630826#,,,,*863623# Deutschland

    Meeting-ID: 915 5763 0826

    Kenncode: 863623

  • bestätigt Salzburg: Runder Tisch Grundeinkommen
    8. Februar 2023 - 18:00 Uhr bis 8. Februar 2023 - 20:00 Uhr

    Veranstaltungsort: abz - haus der möglichkeiten, Kirchenstraße 34, 5020 Salzburg, Österreich


    Beschreibung:

    Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Bedingungslose Grundeinkommen auszutauschen und Veranstaltungen zu planen, mit denen wir noch mehr Menschen mit dieser Idee vertraut machen können.
    Der Termin findet immer am zweiten Mittwoch des Monats statt und steht allen Interessierten offen. Weitere Information auf unserer Facebook-Seite.

  • ?Krefeld: BGE-Stammtisch
    8. Februar 2023 - 19:30 Uhr bis 8. Februar 2023 - 21:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Kulturpunkt in der Friedenskirche in Krefeld


    Beschreibung:

    Friedenskirche Krefeld
    Jeden 2. Mittwoch des Monats, 19.30 Uhr, außer in den Ferien
    Jeder ist willkommen, um zu fragen ,zu erzählen, sich kennenzulernen und Aktionen auszuhecken.
    friedrich.broz@t-online.de

  • ? München: BGE Stammtisch München
    8. Februar 2023 - 19:00 Uhr bis 8. Februar 2023 - 21:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Gaststätte im Eine Welt Haus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München, Deutschland


    Beschreibung:

    STAMMTISCH der INITIATIVE GRUNDEINKOMMEN MÜNCHEN
    Jeden zweiten Mittwoch im Monat 19:00 Uhr

    im Eine Welt Haus
    Schwanthalerstraße 80, 80336 München

    Ohne Anmeldung, offen für alle Interessierten -
    wir freuen uns auf Euch!

    www.grundeinkommen-muenchen.de

    Kontaktperson G. Seedorff (Tel, eMail): 089/1633981487, seemat@t-online.de

  • ?Kiel: BürgerInnen-Initiative bedingungsloses Grundeinkommen Schleswig-Holstein Stammtisch
    8. Februar 2023 - 19:00 Uhr bis 8. Februar 2023 - 22:00 Uhr

    Veranstaltungsort: In der "Bambule", Iltisstraße 49, 24143 Kiel


    Beschreibung:

    BürgerInnen-Initiative bedingungsloses Grundeinkommen Schleswig-Holstein
    Stammtisch Kiel
    Wir laden ein zum Kennenlernen für Interessierte und zur Diskussion rund ums Grundeinkommen.
    Beginn: 19:00 Uhr
    In der "Bambule", Iltisstraße 49, 24143 Kiel
    bambule-kiel.de

  • Online: BGE-Stammtisch von Sozial Guerilla
    8. Februar 2023 - 20:00 Uhr bis 8. Februar 2023 - 22:00 Uhr

    Veranstaltungsort: BigBlueButton: https://meet.4m2.net/b/soz-9jp-4uf-mzg


    Beschreibung:

    Der virtuelle BGE-Stammtisch von Sozial-Guerilla.de
     
    Mittwochs, 20:00 Uhr, in BigBlueButton:
    https://meet.4m2.net/b/soz-9jp-4uf-mzg.

9. Februar 2023
  • Frankfurt a.M.: André Gorz: Vermächtnis, Aktualität, politische Notwendigkeiten
    9. Februar 2023 - 18:30 Uhr bis 9. Februar 2023 - 20:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Sitzungsraum, Senckenberganlage 26, 60325 Frankfurt am Main


    Beschreibung:

     André Gorz: Vermächtnis, Aktualität, politische Notwendigkeiten
     
    Am 9. Februar 2023 wäre André Gorz 100 Jahre alt geworden. Das Institut für Sozialforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und das Netzwerk Grundeinkommen nehmen dies zum Anlass für eine öffentliche Abendveranstaltung in Frankfurt am Main.
     

    Eröffnung:

    Prof. Dr. Stephan Lessenich, Direktor des Instituts für Sozialforschung, Professor für Gesellschaftstheorie und Sozialforschung an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.

    Vortrag:

    André Gorz – Vermächtnis und Aktualität. Politische Notwendigkeiten für eine neue, moderne Linke

    Prof. Dr. Claus Leggewie, Inhaber der Ludwig-Börne-Professur und Leiter des „Panel on Planetary Thinking“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

    Interventionen:

    Vergesellschaftung und Gesellschaftlichkeit jenseits von Lohnarbeit

    Ronald Blaschke, Netzwerk Grundeinkommen, Mit-Gründer des Netzwerks, Mitglied des Netzwerkrates

    Zukunft für alle. Eine Vision für 2048: gerecht. ökologisch. machbar.

    Mascha Schädlich, Konzeptwerk Neue Ökonomie, Mit-Organisatorin des Kongresses „Zukunft für alle“

    Im Anschluss moderierte Diskussion.

    Die Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung ist kostenfrei. 

    Eine Anmeldung ist erforderlich: anmeldung@ifs-frankfurt.de

    Veranstalter: Institut für Sozialforschung, Goethe-Universität Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Netzwerk Grundeinkommen 

    Eine Einführung (Video) zu André Gorz findet sich hier.

     

  • ? Aalen: Treffen der Agenda-Projektgruppe "Bedingungsloses Grundeinkommen"
    9. Februar 2023 - 19:00 Uhr bis 9. Februar 2023 - 20:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Gmünder Strasse 9, 73430 Aalen


    Beschreibung:

    Regelmäßiges Treffen der Agenda-Projektgruppe "Bedingungsloses Grundeinkommen" jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat.
    Ort: VHS Gmünder Straße 9 im Torhaus oder in der Ferienzeit C-Punkt Weidenfelder Straße.
    Veranstalter: Lokale Agenda 21.
    Kontakt: Anne Kastner, sperr.kastner@web.de
    Eintritt frei.

10. Februar 2023
  • Reutlingen: BGE-Treffen
    10. Februar 2023 - 19:30 Uhr bis 10. Februar 2023 - 20:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Café Nepomuk, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen, Deutschland


    Beschreibung:

    Treffen der BGE-Gruppe (bedingungsloses Grundeinkommen) Reutlingen

    Wir treffen uns jeden 2. und 4. Freitag des Monats um 19:30 Uhr im Cafe Nepomuk in Reutlingen.

    Offene Arbeits-Treffen  

    http://bge.4m2.net/de-V.pl/Treffen

  • ? Dresden: Treffen der Initiative Grundeinkommen Dresden und Umgebung
    10. Februar 2023 - 19:00 Uhr bis 10. Februar 2023 - 21:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Martin-Luther-Platz 21, 01099 Dresden


    Beschreibung:

    Ort: In der WIR AG am Martin-Luther-Platz in der Dresdner Neustadt.
    Veranstalter: Initiative Grundeinkommen Dresden und Umgebung.
    Kontakt: Friedrich Nähring, grundeinkommendd@web.de.

11. Februar 2023
  • Online (Offenbach): UGE-Café
    11. Februar 2023 - 12:00 Uhr bis 11. Februar 2023 - 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Gelateria LaLuna, Hafenplatz 1-3, 63067 Offenbach am Main


    Beschreibung:

    Samstags um 12 Uhr findet wie jede Woche das Online-UGE-Café statt über den Facebook-Messenger. Jede*r ist eingeladen mitzudiskutieren. 

     
    Vor und nach Corona
    Zur Erinnerung: Das UGE-Café findet bis auf Weiteres jeden Samstag in der Gelateria LaLuna in Offenbach statt. Ihr habt hier die Möglichkeit, über die Idee eines weltweiten bedingungslosen Grundeinkommens zu diskutieren, mit einem intelligenten Menschen und in entspannter Atmosphäre.  
    So finden Sie uns: Wir sitzen an einem der Tische im Außenbereich oder innen. Auf unserem Tisch liegt oder steht ein Schild mit der BGE-Sonne und der Aufschrift "Bedingungsloses Grundeinkommen".

    www.bge-frankfurt.de